China 1988 - Panda 5 Yuan Gold

Artikelnummer: chn1988005au

Kategorie: Panda


109,95 €

inkl. 0% USt.

1 Stück auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Land: China

Jahr: 1988

Münzzeichen: nein

Münzprägestätte: Shanghai

Motiv: Panda

Nominalwert: 5 Yuan

Gewicht: 1,555g ( 1/20 Oz )

Material: Gold ( 999 / 1.000 )

Durchmesser: 14,00 mm

Erhaltung: Stempelglanz / uncirculated ( St / unc )

Auflage: 375.255 Stück

Bild kann geringfügig von der gelieferten Ware abweichen

Weitere Informationen:

Der Ursprung des Namens des Großen Pandas (der auch Riesenpanda oder Pandabär genannt wird), ist bis heute nicht geklärt. Die Pandas sind nachtaktive Einzelgänger, die sich von Bambus ernähren und im Gegensatz zu anderen Bärenarten keinen Winterschlaf halten. Mit einem Durchschnittsalter von 20 Jahren erreichen die Pandas in der freien Wildbahn kein hohes Alter.

Bilder des Großen Pandas zieren auch Gold- und Silbermünzen aus China. Auf Grund ständig wechselnder Motive gehören sie seit 1982 zu den beliebtesten Sammelobjekten unter den Numismatikern, welche zum Teil enormen Wertzuwachs gezeigt haben. Die Silbermünzen erschienen im Zeitraum von 1983 bis 1985 im metrischen Gramm (g) und wechselten dann ins westliche Treuhandelssystem (Troy Ounce - Oz) System. 1986 wurde keine Silbermünze verausgabt und im Jahr 2002 wurde das gleiche Motiv wie im Vorjahr verwendet. Im Jahr 2016 besann man sich in China wieder auf das metrische System und verausgabte Münzen ab sofort wieder in Gramm Größen.

Goldmünzen mit dem Motiv des Großen Pandas erschienen bereits im Jahr 1982 im westlichen Unzensystem, ab 2016 erfolgte auch hier der Wechsel zum metrischen System. Die Goldmünzen wurden von da an in Gramm und nicht mehr in Unzen verausgabt. Auch die Goldmünzen des Großen Pandas erscheinen im unterschiedlichen Motive, nur im Jahr 2002 wurde das gleiche Motiv wie im Vorjahr verwendet. Auch in Deutschland erfreuen sich die Panda Münzen größter Beliebtheit und sollten in keiner Münzsammlung fehlen.